… leider immer noch geschlossen…

Aufgrund der aktuellen Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen wegen des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg bleibt der Jugendclub Glöwen vom 01.01. 2021 bis auf weiteres für Besucher geschlossen.

Die wöchentlichen Angebote in den Jugendräumen Netzow, Groß Leppin, Viesecke sowie den Gemeinderäumen Garz, Uenze und Krampfer finden ebenfalls nicht statt.

Einzelberatungen sind möglich – bitte vorher anmelden!

Kontakttelefonnummer: 016090488078

Ansprechpartnerin: Bettina Muxfeld

… leider weiterhin geschlossen…

Aufgrund der Verordnung (30.10. 2020) über befristete Eindämmungsmaßnahmen wegen des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg bleibt der Jugendclub Glöwen vom 01.12.-31.12.2020 weiterhin für Besucher geschlossen.

Die wöchentlichen Angebote in den Jugendräumen Netzow, Groß Leppin, Viesecke sowie den Gemeinderäumen Garz, Uenze und Krampfer finden ebenfalls nicht statt.

Wir wünschen allen trotzdem eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Wir sehen uns 2021!!!

Einzelberatungen sind möglich – bitte vorher anmelden!

Kontakttelefonnummer: 016090488078

Ansprechpartnerin: Bettina Muxfeld

…Leider wieder geschlossen…

Aufgrund der Verordnung (30.10. 2020) über befristete Eindämmungsmaßnahmen wegen des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg bleibt der Jugendclub Glöwen vom 02.11.-30.11.2020 für Besucher geschlossen.

Einzelberatungen sind möglich – bitte vorher anmelden!

Die wöchentlichen Angebote in den Jugendräumen Netzow, Groß Leppin, Viesecke sowie den Gemeinderäumen Garz, Uenze und Krampfer finden ebenfalls nicht statt.

Kontakttelefonnummer:016090488078

Ansprechpartnerin: Bettina Muxfeld

…anBahnen…

…wir machen auf uns aufmerksam…
…und gaben alles…trotz Regen…

…anBahnen…wir sind dabei…

…#anBahnen …wir sind am 5.09.2020 von 9:00 Uhr – 11:40 Uhr am Bahnhof Glöwen dabei…

Jugendliche machen an Bahnstationen und auf den Freiflächen entlang einer Bahnstrecke Kulturaktionen, Plakataktionen, Songs, Choraufführungen, Tanzvorführungen, Graffiti zum Thema Jugendliche in Corona Zeiten und Beteiligungswerbung für Kinder und Jugendliche. Themen und Inhalte sind frei und können von den Jugendlichen selbst bestimmt werden!